Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Verwender
Als Verwender dieser AGB gilt:
Fit und Frei – Leben ist Bewegung
Katrin Frank
Ferdinand Seeland Str. 16
9020 Klagenfurt am Wörthersee

2. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen dem Verwender § 1 und einem Verbraucher (Gemäß § 13 BGB einer „natürlichen Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können“).

3. Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes
Die Bestimmungen dieser AGB gelten für Bestellungen, welche Verbraucher über die Website www.fitundfrei.at des Onlineshops Fit und Frei abschließen.
Der Vertrag kommt mit dem Verwender (siehe § 1) zustande.
Die Vorstellung und Beschreibung der Waren auf der Internetseite www.fitundfrei.at stellt kein Vertragsangebot dar. Irrtümer vorbehalten!                                                                                              Bestellvorgang
Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons ‘In den Warenkorb’ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons ‘Warenkorb anzeigen’ unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Links ‘Entfernen’ wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button ‘Zur Kasse’. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Nach Eingabe Ihrer Daten überprüfen Sie Ihre Eingaben bitte nochmals. Durch Anklicken des Buttons ‘Bestellung abschicken’ schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.
Mit der Bestellung einer Ware durch einen Klick auf den Button „kostenpflichtig bestellen“ am Ende des Bestellvorgangs gibt ein Verbraucher ein verbindliches Angebot auf einen Kaufvertragsabschluss ab. Erst mit dem Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail durch den Verwender kommt der Vertragsschluss zustande.
Der Vertragstext wird bei Bestellungen gespeichert. Verbraucher erhalten eine E-Mail mit den Bestelldaten und den geltenden AGB. Nach Vertragsschluss sind die Bestelldaten nicht mehr online einsehbar.

4. Zahlung
Verbrauchern stehen folgende Zahlungsoptionen zur Verfügung:
Banküberweisung

5. Lieferung, Lieferungsbeschränkungen
Die Lieferung erfolgt – sofern die Beschreibung eines gewählten Produkts nicht explizit Abweichendes festlegt – innerhalb von 7 Werktagen.
Diese Frist beginnt im Falle der Zahlung via Überweisung am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrages zu laufen.

6. Gefahrenübergang
Das Risiko einer zufälligen Verschlechterung oder einem zufälligen Verlust der Ware liegt bis zur Übergabe der Ware beim Verwender und geht es mit der Übergabe auf den Verbraucher über.

7. Eigentumsvorbehalt
Bis zum vollständigen Empfang des Kaufpreises behält sich der Verwender das Eigentum an der Ware vor.

8. Gewährleistung

Die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen gelten.

9. Widerrufsrecht für Verbraucher / Stornierungen

Stornobedingungen bei Fit & Frei Kursen:
bis 2 Wochen vorher kostenfrei, 1 Woche vorher gegen Gebühr von € 30.-

Stornobedingungen bei Workshops:
bis 6 Wochen vorher kostenfrei, bis 3 – 5 Wochen vorher 50% Rückerstattung (oder ErsatzteilnehmerIN nennen), Stornierung 2 Wochen vorher keine Rückerstattung, außer Du nennst einen ErsatzteilnehmerIN!

Wir behalten uns Änderungen bezüglich Zeit und Lehrer bedingt durch Krankheit oder andere Umstände vor. Bitte informieren Sie sich auf unserer Webseite: www.fitundfrei.at